Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Ab dem 26.05.2020 kommen neben der Q1 auch wieder andere Klassen tageweise zu uns in die Schule. Dazu wurden verschiedenen Pläne erstellt. Zum einen der Plan vom 25.05. – 29.05.2020. Hier wichtig: Dieser Plan betrifft nur die Q1, unsere EF und die Klasse 9!!! Ab dem 03.06.2020 greift der Plan „Unterrichtseinteilung der Klassen und Jahrgangsstufen für die Zeit vom 03.06. – 26.06.“ Dort finden Sie die Klassen, die an dem entsprechenden Tag an der Schule sind. Zusätzlich finden Sie im passwortgeschützten Bereich der Homepage die Unterrichtseinteilung der Klassen und Jahrgangs-stufen für die Zeit vom 3.6. bis zum 26.06.2020. Gemäß den Vorgaben des Schulministeriums findet ein „rollierendes Verfahren“ statt, wonach die Jahrgangsstufen und Klassen gleichermaßen berücksichtigt werden.

Es ist uns wichtig gewesen, die Lerngruppen speziell in den Klassen 5 – 9 nach dem vorher gültigen Stundenplan zu unterrichten, um den Schülerinnen und Schülern wenigstens ansatzweise ein Gefühl von normalem Alltag zu vermitteln. Da die Lerngruppen aber in der herkömmlichen Zusam-mensetzung zu groß wären, haben wir je Klasse bzw. Kurs zwei Gruppen gebildet, die von ihrem Fachlehrer unterrichtet werden, sofern dieser nicht zu einer der Risikogruppen gehört. Diese Gruppen besuchen dann abwechselnd die Schule. Die Gruppenaufteilung entnehmen Sie bitte der beigefügten Übersicht. Ich bitte Sie, diese Einteilung unbedingt zu beachten, da der Sicherheitsabstand nicht gewahrt werden kann, wenn zu viele Kinder im Klassenraum sind.

Da in der SI keine klassenübergreifenden Kurse gebildet werden dürfen, greift im Differenzierungs-Bereich und in den Fremdsprachen folgende Regelung:

Die Schüler/innen der jeweiligen Klasse a suchen den Raum des Französisch-Unterrichts auf, die Schüler/innen der jeweiligen Klasse b begeben sich in den Raum des Latein-Unterrichts. Im Bereich der Differenzierung suchen die Schüler/innen der jeweiligen Klasse a den Diff-Europa-Raum auf, die Schüler/innen der Klasse b den Raum des anderen Kurses. Hierbei wird dafür gesorgt, dass die Kinder Aufgaben und Betreuung durch ihren jeweiligen Lehrer erhalten.

In der Sekundarstufe II endet der Unterricht an einigen Tagen, an denen Klausuren geschrieben werden, nach der 2. Stunde. Es wurden bei der VWS für diese Zeit ausreichend Busse bestellt.

Sollte ein neuer Stundenplan aufgrund von Veränderungen in der Unterrichtsverteilung nötig wer-den, wird dieser zeitnah ins Netz gestellt. Ich bin mir bewusst, dass diese Pläne in ihrer Fülle schwer zu lesen sind. Am besten, Sie gehen jeden Schultag, an dem Ihre Kinder bei uns an der Schule sind, im Einzelnen durch unter Beachtung des aktuellen Vertretungsplans. Der Plan ist deswegen so kompliziert geworden, weil er von sehr vielen Faktoren abhängt.

Die Stundenpläne, Klassen– und Kursaufteilungen sowie die Unterrichtseinteilung ab dem 3. Juni sind für angemeldete Benutzer unter dem Menüeintrag „Pläne“ zu finden.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Herzliche Grüße,

Christian Tang